Die All-in-One-Lösung für Niederspannungsnetze

von Sandra Eisner
zum Firmenprofil

Kann man im Voraus wissen, wann der Strom ausfällt? Kann man Ausfallzeiten auf ein Minimum reduzieren? Und überhaupt: Kann man Kabelfehler orten ohne die Verbraucher vom Netz zu trennen? JA, mit SmartFuse SFC250. SmartFuse SFC250, ein multifunktionales, elektronisches Sicherungssystem bis 250 A Laststrom, ist Meggers neue Lösung für die Fehlerfrüherkennung über die Fehlervorortung bis hin zur Fehlernachortung an Niederspannungsleitungen:

  • Echtzeit-Überwachung und Analyse des Strom- und Spannungsverlaufs
  • Frühwarnung bei drohender Netzüberlastung
  • Automatische Wiederherstellung der Stromversorgung
  • Minimierung von Ausfallzeiten
  • Fehlerortung mit angeschlossenen Haushalten

Bild: Megger

Ähnliche Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Zur Speicherung Ihres Namens und Ihrer E-Mailadresse klicken Sie bitte oben. Durch Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der möglichen Veröffentlichung zu.