Neu: Der Lehrlingskoffer Eco Plus

Die Cimco-Lehrlingskoffer

von David Lodahl
Foto: © Cimco-Werkzeugfabrik GmbH & Co. KG

Entspannt in die Ausbildung: Das gelingt den Auszubildenden im Elektrohandwerk am besten mit dem richtigen Handwerkzeug. Dieser Herausforderung hat sich die Cimco-Werkzeugfabrik gestellt und in Zusammenarbeit mit diversen Handwerksbetrieben eine neue Generation von Lehrlingskoffern entwickelt.

Ob robuster Leder- oder hochwertiger Hartschalenkoffer: Alle Koffer sind mit einer kompletten Werkzeug-Grundausrüstung ausgestattet und speziell auf die Bedürfnisse der Berufseinsteiger ausgelegt. Die qualitativ hochwertigen Zangen und Schraubendreher sind 1000-V-schutzisoliert und VDE-zertifiziert. Alle Werkzeuge entsprechen dem Cimco-Qualitätsanspruch. Spezielle Lehrlingskoffer für die Bereiche Sanitär und Industrie runden das Angebot ab.

Neu im Sortiment ist der Lehrlingskoffer Eco Plus. Mit seiner starken Premium-Bestückung und ausgewählten Highlight-Produkten werden tägliche Aufgaben leichter und effizienter gelöst. Der Lehrlingskoffer Eco Plus enthält zudem eine Reihe an verschiedenen VDE-Schraubendrehern, -Zangen und Abisolierwerkzeugen. Insgesamt 26 Werkzeuge bieten eine solide Basis für den Start ins Berufsleben.

Die Werkzeuge lassen sich im robusten Hartschalenkoffer bequem transportieren. Die herausnehmbaren Werkzeugtafeln sorgen mit einer Vielzahl an Einsteckfächern für guten Halt. Wichtige Dokumente finden in einem Extrafach Platz. Vor Diebstahl schützen die abschließbaren Kippschlösser. Die Bodenschale schafft Raum mit vielen Unterteilungsmöglichkeiten um weiteres Zubehör unterzubringen.

Ausführliche Informationen sind beim Elektro-Fachgroßhändler erhältlich oder in den aktuellen, kostenfreien Produktinformationen der Cimco-Werkzeugfabrik in Remscheid zu finden. Sämtliche Informationen auf www.cimco.de.

Quelle: Cimco-Werkzeugfabrik GmbH & Co. KG

Ähnliche Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Zur Speicherung Ihres Namens und Ihrer E-Mailadresse klicken Sie bitte oben. Durch Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der möglichen Veröffentlichung zu.