LED-Feuchtraumleuchten neu definiert

von Sandra Eisner
zum Firmenprofil

Diese nach IP65 geschützten LED-Feuchtraumleuchten besitzen einen Korpus und Diffusor aus robustem Kunststoff (PC) und Klemmen aus Edelstahl. Es gibt auch zwei leere Feuchtraumwannenleuchten (1- und 2-Lampen-

Die Leuchten erzielen damit einen Lichtstrom von bis zu 6.400 Lumen und eine Lichtausbeute von bis zu 115 Lumen pro Watt (Betriebstemperatur von –30 °C bis +40 °C). (Bild: Ledvance AG)

Versionen), welche vorverkabelt für Installation von LED-Röhren (AC) sind. Alle Leuchten haben 5 Jahre Garantie.

Alle Bilder: Ledvance AG

Ähnliche Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Zur Speicherung Ihres Namens und Ihrer E-Mailadresse klicken Sie bitte oben. Durch Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der möglichen Veröffentlichung zu.

0 Kommentar

SMTT 3. Oktober 2016 - 15:27

Was soll dabei bitte neu definiert sein?? Leere Feuchtraumwannenleuchten für die Installation mit LED-Röhren?? Gaaaanz toll 😉

Antworten