Philips Hue als bestes Smart Home-Produkt ausgezeichnet

von Sandra Eisner
zum Firmenprofil

Das Philips Lichtsystem lässt sich in alle wesentlichen Plattformen vernetzen, beispielsweise mit Amazon Alexa, Apple HomeKit, Bosch Smart Home, Nest, SmartThings sowie Telekom Smart Home. Es umfasst rund 50 verschiedene Lampen, Leuchten, Schalter und Sensoren sowie mehr als 600 Hue-Apps.

Philips Hue vereint eine Vielzahl von Lampen, Leuchten, LightStrips und Steuerungssensoren und erlaubt automatisierte Lichtroutinen oder interaktive Lichtstimmungen. (Bild: Philips)Die European Hardware Association setzt sich aus neun verschiedenen europäischen Elektronikmagazinen zusammen: SweClockers (Schweden), PurePC (Polen), Lab 501 (Rumänien), KitGuru (Großbritannien), Geeknetic (Spanien), HardwareLuxx (Deutschland), Hardware Upgrade (Italien), Hardware.Info (Niederlande), Cowcotland (Frankreich). In der ersten Runde konnten die Leser Produkte in 40 verschiedenen Kategorien frei nominieren. Aus den am häufigsten genannten Produkten wählte daraufhin die Community die endgültigen Sieger. Dabei erreichte die Umfrage insgesamt mehr als 20 Millionen Technik-Fans in Europa.

Unter Elektronik-Interessierten gilt die Auszeichnung als verlässliche Informationsquelle über die interessantesten und wichtigsten Produkte des Jahres.

Mehr in der Meldung der European Hardware Community.

Bilder: Philips

Ähnliche Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Zur Speicherung Ihres Namens und Ihrer E-Mailadresse klicken Sie bitte oben. Durch Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der möglichen Veröffentlichung zu.

0 Kommentar

Christian 9. Dezember 2016 - 7:16

Schade nur, dass Philips Hue für den Elektrofachbetrieb nur sehr schwer zu beziehen ist.

Antworten