Aus 1 macht 2

von

Der Vorstand von Rexel hat sich am 23. Juni für eine neue Verwaltungsstruktur entschieden. In Zukunft wird der Vorstandsvorsitzende und der Posten des CEO getrennt besetzt. Aufgrund von Meinungsverschiedenheiten mit dem Vorstand über die strukturellen Änderungen und die von Rudy Provoost eingeleiteten Maßnahmen zur Umsetzung der neuen Strategien, wurde dieser eingeladen seine Positionen als Vorstandvorsitzender und CEO zurückzulegen.

Als Folge wurde der aktuell stellvertretende Vorsitzende und Senior Independent Director, François Henrot vom Vorstand mit 1. Juli als übergangsmäßiger Vorstandvorsitzender ernannt. Am 1. Juli tritt auch Patrick Berard seine Nachfolge als CEO an. Rexels Vorstand entschied ebenfalls, dass Ian Meakins ab 1. Juli anstelle von Rudy Provoost als nicht exekutiver Vorstandvorsitzender agieren wird.

Ähnliche Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Zur Speicherung Ihres Namens und Ihrer E-Mailadresse klicken Sie bitte oben. Durch Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der möglichen Veröffentlichung zu.