FEEI

  • Energiewende
    Änderung des EAG zur Stärkung der heimischen Wertschöpfung wichtiger Schritt:

    FEEI begrüßt „Made in Europe Bonus“

    von Oliver Kube

    Zur Stärkung des Wirtschafts- und Produktionsstandorts braucht es attraktive Rahmenbedingungen. Eben solche wurden letzte Woche im Rahmen des Standortgipfels von Regierungs- und Unternehmensvertretern in Oberösterreich diskutiert.

  • News
    Arbeitgeber präsentieren Forderungen:

    Konstruktive Gespräche bei KV-Verhandlung

    von Sandra Eisner

    Am 12.03. fiel der Startschuss zu den diesjährigen Kollektivvertragsverhandlungen der Elektro- und Elektronikbranche. Arbeitgeber und Arbeitnehmer überreichten ihre jeweiligen Forderungen.

  • News
    FEEI fordert ganzheitliche und kooperative Herangehensweise zur...

    Sicherung von Arbeitsplätzen

    von Oliver Kube

    Österreich kämpft nach wie vor mit einer hohen Inflation, die weiterhin über dem EU-Schnitt liegt. Als stark exportorientierte Branche trifft das die Elektro- und Elektronikbranche, den drittgrößten Industriezweig des Landes,…

  • Technik
    Mit der Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtung (AFDD) Brände verhindern:

    Kein Risiko eingehen!

    von Sandra Eisner

    Im Hinblick auf die Energiewende und die damit verbundenen Themen wie Energieeffizienz, Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit sowie der Verantwortung gegenüber zukünftigen Generationen haben sich auch die Anforderungen an Gebäude und Wohnhäuser…

  • News
    Gemeinsame Kampagne gegen den Fachkräftemangel:

    Die Zukunft selbst erfinden!

    von Sandra Eisner

    Sage und schreibe 14.000 Fachkräfte fehlen derzeit in der Branche der Elektrotechnik, Elektronik und IT. Wird dem Mangel nicht entgegengewirkt, erhöht sich diese alarmierende Zahl laut Hochrechnung auf rund 22.000.…

  • News
    Inflation und steigende Kosten bei Löhnen, Material und Energie:

    Bei aller Krisenresistenz – es reicht!

    von Sandra Eisner

    Bläst die EEI (Elektro- und Elektronikindustrie) bald aus allen Löchern? Der »Wirtschaftsmotor« Österreichs gerät zunehmend unter Druck, die Gründe dafür sind vielfältig und hängen doch zusammen. Der FEEI (Fachverband der…

  • News
    Plus von 9,9 %, mindestens 325 Euro:

    KV-Abschluss in der Elektroindustrie geschafft!

    von Oliver Kube

    In der dritten Verhandlungsrunde zum Kollektivvertrag der Elektro- und Elektronikindustrie konnte sich die Arbeitgeberseite auf eine für beide Seiten vertretbare Lösung mit der Arbeitnehmervertretung einigen.

Neuere Artikel

Unseren Newsletter abonnieren - jetzt!

Neueste Nachrichten aus der Licht- und Elektrotechnik bestellen.