ABB IP-Switches für die Hutschienenmontage

Vereinfachte IP-Konnektivität im Verteilerschrank

von David Lodahl
zum Firmenprofil

(Bild: ABB AG)

Die neuen ABB IP-Switches IS/S8.1.1 und ISP/S8.1.1.1 sind industrietaugliche 8-Port-Switches, konzipiert für den Einbau in Elektro-Verteilern und die einfache Montage auf DIN-Schienen. Da die Fast Ethernet-Ports von der Verteilerabdeckung verdeckt werden, sind sie vor unbefugtem Zugriff geschützt. Beide Switches verfügen über ein integriertes Netzteil und können somit direkt über die Netzspannung versorgt werden. Die Variante ISP/S8.1.1.1 bietet zudem eine integrierte 55W PoE-Spannungsversorgung.

Das aktuelle Sortiment ABB IP-Switches stellt eine logische Ergänzung für alle Anwendungen dar, bei denen Verteiler mit DIN-Schienen-Geräten eingesetzt werden, die IP-Konnektivität erfordern.

Die Produktvorteile auf einen Blick:
  • Hohe Zuverlässigkeit
  • Robustes Design in Industriequalität
  • Professionelle, sichere und saubere Installation
  • Keine Inbetriebnahme notwendig (»unmanaged«)

Weitere Produktinformation zum ABB IP-Switch IS/S8.1.1 unter
 https://new.abb.com/products/de/2CDG120082R0011/is-s8-1-1.
Nähere Produktdetails zum ABB IP-Switch PoE ISP/S8.1.1.1 unter https://new.abb.com/products/de/2CDG120083R0011/isp-s8-1-1-1

Quelle: ABB AG

Ähnliche Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Zur Speicherung Ihres Namens und Ihrer E-Mailadresse klicken Sie bitte oben. Durch Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der möglichen Veröffentlichung zu.