Der Kati Blitz compact:

Das Kabeleinzieh-System für Profis

von David Lodahl

Mit dem Kati Blitz compact von Cimco ist es möglich unter schwierigsten Bedingungen Kabel durch lange und verwinkelte Rohrsysteme zu führen. Die bewährte Technik im neuen Gewand, mit schwarzem Gehäuse und rotem Band, lässt Kabel auch in bereits belegten Rohrsystemen und durch kleine Kurven-Radien mühelos verlegen. Die Bruchgefahr des Glasfiberbandes hat sich aufgrund verbesserter Biegeeigenschaften deutlich minimiert. Durch diese Eigenschaften ist mit dem Kati Blitz compact ein problemloses Einziehen von Kabeln auch in schwierigen Situationen möglich.

Der Kati Blitz compact ist mit drei verschiedenen Glasfiberband-Längen in 20 m, 30 m oder 50 m erhältlich, welche in einem schlagfesten Gehäuse untergebracht sind. Das eingebaute Zubehör-Sortiment umfasst je einen Führungskopf 7 – 10 mm ø, drei Anfangshülsen und zwei Anfangshülsen 2.0 auf dem Band, drei Verbindungshülsen, fünf Zugösen, einen Kabeleinziehstrumpf 6 – 9 mm ø und einen Glasfaser-Fixkleber (Flasche 3 g). Im Lieferumfang enthalten ist außerdem die Spezial-Zughilfe Kati Grip.

Weitere Informationen unter www.cimco.de

Quelle: Cimco Werkzeugfabrik GmbH & Co. KG

Ähnliche Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Zur Speicherung Ihres Namens und Ihrer E-Mailadresse klicken Sie bitte oben. Durch Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der möglichen Veröffentlichung zu.