Datenlogger:

Einfache Energie-Verbrauchsüberwachung und Energie-Monitoring dank EWIO2-M

von Sandra Eisner
Foto: © Metz Connect zum Firmenprofil

Das EWIO2-M (Ethernet Web I/O 2nd Generation-Metering) ist ein leistungsstarker Datenlogger zur Energie- und Verbrauchserfassung sowie Datenmonitoring in Gebäuden, Industrieanlagen und Systemen.

Die unzähligen Schnittstellen und die Multiprotokollfähigkeit des Datenloggers ermöglichen und unterstützen bei Aufgaben in Energiemanagementsystemen nach der DIN EN ISO 50001 zur Steigerung der Energieeffizienz durch die Integration der MSR- und HLK-Technik an das Gebäudeleitsystem. Das EWIO2-M vereint Funktionen der Energie- und Maschinendatenerfassung, der Gebäude- und Industrieautomatisierung in einem Gerät. Zu den Schnittstellen und Protokollen des Datenloggers zählen zwei Ethernet-Ports und eine WLAN-Schnittstelle mit Modbus TCP oder BACnet/IP Protokoll für die Anbindung an das lokale Netzwerk bzw. Internet oder übergeordneten Steuerungssystemen der Automationsebene. Die Konfiguration des Gerätes erfolgt über die intuitiv bedienbare Weboberfläche. An der M-Bus und Modbus RTU-Schnittstelle können Verbrauchszähler unterschiedlicher Medien: Strom, Wasser, Gas, Wärme etc. angeschlossen und ausgelesen werden. Die gespeicherten Messwerte in der Datenbank gelangen zur Weiterverarbeitung und Auswertung optional verschlüsselt per E-Mail oder FTP- (Push-Technologie) oder durch Abfrage mit FTP, einer BACnet- oder Modbus-Steuerung (Pull-Technologie) in die Leitebene. Die integrierten digitalen und analogen Ein- und Ausgänge des EWIO2-M sind zur Anbindung von Sensoren (z. B. Temperaturfühler) und Aktoren (z. B. Stellglieder) für unterschiedliche Aufgaben in der Gebäude- oder Industrieautomation ausgerichtet. Einfache Automationsaufgaben können direkt im Webserver erstellt oder mit Shell-Script-, Python- und C++-Programmierung erstellt und auf dem Gerät direkt ausgeführt werden. Mit einer Modbus- oder BACnet-Steuerung kann direkt auf die I/Os zugegriffen werden. Eine integrierte Micro SD-Speicherkarte erweitert den Funktionsumfang des EWIO2-M und kann für das Abspeichern der Einstellungen, Daten und Anwendungen, sowie als Backup- und Bootlaufwerk genutzt werden.

Energiedatenerfassung

Bild: Metz Connect

Features Datenlogger
  • leistungsstarker Datenlogger zur Energie-, Verbrauchs- und Maschinendatenerfassung in Gebäuden, Industrieanlagen und Systemen
  • Multi-I/O mit 22 digitalen und analogen Ein- und Ausgängen für die Gebäude- und Industrieautomation
  • kompakte Bauform für den Einbau in einem Elektroinstallationsverteiler mit 45 mm Kappenmaß und Industrieschaltschrank
  • optionale WLAN-Schnittstelle für die Konfiguration oder Anbindung in ein WLAN-Netzwerk (Betriebsarten: Infrastruktur und Ad-hoc)
  • M-BUS-Schnittstelle mit integriertem Pegelwandler für 80 M-Bus Lasten (M-Bus Zähler)
  • Modbus RTU-Schnittstellen für das Auslesen von Industriezählern und I/O-Erweiterung
  • geeignet für Aufgaben in Energiemanagementsystemen nach der DIN EN ISO 50001 zur Steigerung der Energieeffizienz durch die Integration der MSR- und HLK-Technik an das Gebäudeleitsystem

Ihr Ansprechpartner

Andreas Paul, Metz ConnectIng. Andreas Paul, MA
Verkaufsgebietsleiter Österreich
Metz Connect GmbH

Tel.: +43 1 774 1787
Mobil: +43 676 6333686
E-Mail: APaul@metz-connect.com

Weitere Informationen auf: www.metz-connect.com 


Entgeltliche Einschaltung

Ähnliche Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Zur Speicherung Ihres Namens und Ihrer E-Mailadresse klicken Sie bitte oben. Durch Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der möglichen Veröffentlichung zu.