Trauer um ein langjähriges Branchen-Mitglied:

Andreas Auer völlig unerwartet verstorben

von Sandra Eisner
Foto: © LKD

Wie dem i-Magazin zugetragen wurde, ist Andreas Auer in der Nacht von 28. auf 29.10.2021 im 52. Lebensjahr völlig unerwartet verstorben. Auer war zuletzt beim Elektrogroßhandelsunternehmen Stara in Wien als Leiter der Fachabteilung Licht tätig.

„Wir sind zutiefst betroffen, einen so hochgeschätzten und lieben Kollegen auf diese Weise verloren zu haben. Meine Gedanken gelten den Menschen, die er zurückgelassen hat und der Lücke, die er auch in unseren Herzen hinterlässt“, bedauert Stara-Geschäftsführer Lorenz Schweitzer den schmerzlichen Verlust eines seiner Mitarbeiter auch im Namen seiner Familie.

Die Redaktion vom i-Magazin möchte an dieser Stelle die Gelegenheit nutzen, um der Familie, allen nahestehenden Personen und dem Team von Stara hiermit ihr tiefstes Beileid zum Ausdruck zu bringen!

Ähnliche Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Zur Speicherung Ihres Namens und Ihrer E-Mailadresse klicken Sie bitte oben. Durch Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der möglichen Veröffentlichung zu.

1 Kommentar

Andreas Auer (51) – Plötzlich und unerwartet (verstorben) 6. November 2021 - 17:36

[…] Andreas Auer völlig unerwartet verstorben […]

Antworten