Deutsch wechselt zu Weidmüller

von Thomas Buchbauer

DI (FH) Thomas Deutsch nimmt eine neue Herausforderung an. Der Vertriebsprofi, der im Laufe seiner Karriere unter anderem bei Regro, Sonepar und Rittal tätig war, soll künftig die Vertriebsaktivitäten von Weidmüller, dem Experten auf dem Gebiet der elektrischen Verbindungstechnik, Werkzeuge und Elektronik, in Österreich vorantreiben. Kranawetter setzt mit Anfang Februar sein Vertrauen auf das Know-how des Steirers, der abseits der Elektrotechnikbranche als passionierter Harley Davidson-Fahrer bekannt ist.

Related Posts

0 Kommentar

thomas 29. Januar 2017 - 14:00

Lieber Robert, wer schimpft hier?

Antworten
Robert 29. Januar 2017 - 5:53

A bad workman always blames his tools.

Antworten
Dieter 27. Januar 2017 - 19:00

Lieber Thomas. Alles alles Gute und viel Erfolg.

Antworten
Anonym 27. Januar 2017 - 16:01

Also dann – Viel Erfolg – in einem soliden Unternehmen.

Antworten
Thomas Deutsch 27. Januar 2017 - 11:48

Naja Danke für die wertschätzenden Worte. Kannte ich so schon länger nimmer

Antworten

Kommentar verfassen