Internationale Wachstumspläne

High-Tech-Unternehmen e.battery systems wird AG

von Oliver Kube
Foto: © e.battery systems
Notice: Undefined variable: return_txt in /www/htdocs/w01bccf0/i-magazin.com/wp-content/themes/i-magazin/functions.php on line 639

Mit der Umwandlung zur Aktiengesellschaft stellt das High-Tech-Unternehmen e.battery systems nach drei Umsatzverdoppelungen in Folge die Weichen für weiteres Wachstum. Der Batterie-Technik-Spezialist hat bis Sommer 2023 eine erste Finanzierungsrunde über 10 Millionen Euro gestartet. Gründer Christopher Schöpf bildet gemeinsam mit Finanzexperte Günter Hagspiel den Vorstand des aufstrebenden Unternehmens. Im Bild v.l.n.r.: Peter Loacker, Günter Hagspiel, Christopher Schöpf und Christoph Pürmair.

e.battery systems setzt seinen Wachstumskurs fort und ändert die Rechtsform des Unternehmens von der GmbH in eine AG. Mit der Umwandlung zur Aktiengesellschaft erweitert der Batterie-Technik-Pionier mit Sitz in Wolfurt (Österreich) seinen finanziellen Spielraum und erhöht die Flexibilität. „Wir wollen unseren technologischen Vorsprung bei flüssiggekühlten Lithium-Ionen-Batterien ausbauen und das enorme Marktpotenzial für Second-Life-Energiespeichersysteme realisieren. Die AG ist der nächste logische Schritt auf dem Weg zur Marktführerschaft“, betont Vorstand Christopher Schöpf. Die langlebigen und energieeffizienten Systeme eignen sich für E-Mobilitätslösungen aller Art. Modulare Energiespeicher aus gebrauchten Hybrid-Fahrzeug-Batterien schaffen nachhaltige Alternativen.

Der Gründer von e.battery systems ist für die Bereiche Entwicklung, Produktion, Einkauf, Vertrieb und Qualitätssicherung verantwortlich. Vorstandskollege Günter Hagspiel übernimmt die Agenden Finanz, Personal, IT und Compliance. Die beiden Vorstände werden von den Prokuristen Christoph Pürmair und Peter Loacker unterstützt.

Erfolgreicher Auftakt für Finanzierungsrunde

Die erste Finanzierungsrunde ist bis Sommer 2023 angesetzt und beläuft sich auf 10 Millionen Euro. „Das Interesse ist groß und übertrifft schon in der Startphase unsere Erwartungen. Der erfolgreiche Auftakt bestätigt unsere Strategie und sichert das Wachstum in allen Segmenten“, berichtet Vorstand Günter Hagspiel. Mit dem frischen Kapital erweitert e.battery systems die Kapazitäten in der Produktion, Forschung und Entwicklung. 2023 startet das High-Tech-Unternehmen mit der Serienproduktion von maßgeschneiderten Batteriesystemen und innovativen Energiespeichersystemen (ESS).

Mehr Informationen unter: www.e-batterysystems.com

Quelle: e.battery systems AG


Notice: Undefined variable: content in /www/htdocs/w01bccf0/i-magazin.com/wp-content/themes/i-magazin/template-parts/single-meta-comment.php on line 30

Ähnliche Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Zur Speicherung Ihres Namens und Ihrer E-Mailadresse klicken Sie bitte oben. Durch Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der möglichen Veröffentlichung zu.

Unseren Newsletter abonnieren - jetzt!

Neueste Nachrichten aus der Licht- und Elektrotechnik bestellen.