Kooperation zwischen Siblik und Fischer:

Siblik komplettiert Fischer-Portfolio

von David Lodahl
Foto: © Siblik Elektrik GmbH & Co. KG zum Firmenprofil

(Bild: Siblik Elektrik GmbH & Co. KG)

Alles neu macht der Herbst, zumindest bei Siblik. Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Siblik und Fischer wurde weiter vertieft: Ab sofort nimmt Siblik auch Gruppen- und Zentralbatterieanlagen von Fischer ins Sortiment auf und bietet damit das gesamte Produktportfolio von Fischer an. Damit können sämtliche Anwendungsbereiche auch für komplexe Projekte abgedeckt werden. Auch Fragen wie geltende normative Vorgaben können so bereits bei Planungsbeginn von den Siblik-Experten beantwortet werden.

Die Leitung des Teams für Not- und Sicherheitsbeleuchtung übernimmt Thomas Mair, der seine Kompetenz in Sachen Sicherheitsbeleuchtung in den vergangenen Jahren bewiesen hat: Bevor er bei Siblik zum Teamleiter avancierte, hat er die Fischer Gruppen- und Zentralbatteriesysteme bereits in Westösterreich erfolgreich platziert. Dort wurde eine Vielzahl an Gebäuden – unter anderem Schulen, Hotels, Museen, Arbeits- und Wohngebäuden – mit Produkten der Firma Fischer beleuchtet.

Weitere Informationen unter www.siblik.com.

Quelle: Siblik Elektrik GmbH & Co. KG

Ähnliche Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Zur Speicherung Ihres Namens und Ihrer E-Mailadresse klicken Sie bitte oben. Durch Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der möglichen Veröffentlichung zu.