Heimverkabelung mit Glasfaser:

UCHome fibre idrop 900: Praktisch und kompakt in der Reelex-Box

von Sandra Eisner
Foto: © BU Multimedia Solutions, Prysmian Group

Glasfaser bis ins Haus ist ein entscheidender Baustein für den Breitbandausbau und die Digitalisierung. Die Weiterführung der Glasfaserkabel vom Gebäudeanschluss im Keller bis in die Wohnung oder das Büro ermöglicht eine noch höhere Online-Verfügbarkeit. Als besonders montagefreundliches Kabel empfiehlt sich hierfür das Draka UCHome fibre idrop 900.

Verpackt in der neuen, montagefreundlichen Reelex-Box lässt sich das Glasfaserkabel der BU Multimedia Solutions im Innenbereich schnell und sicher verlegen. Die 8-förmige Aufwicklung ermöglicht ein einfaches Herausziehen des Kabels, ohne zu verdrehen. Die handliche Griffmulde an der Verpackung und das gegenüber einer Trommel geringere Gewicht machen die Handhabung und das Tragen in engen Treppenaufgängen und kleinen Wohnungen wesentlich komfortabler. Die Gefahr, Wände oder Türen zu beschädigen, ist weit geringer als mit einer Plastiktrommel. Zudem ist die Reelex-Box aus Karton umweltfreundlich und einfach zu entsorgen.

Das UCHome fibre idrop 900 eignet sich für unterschiedliche Anwendungen im Innenbereich, für Kabelkanäle wie auch zum Einziehen in Rohre. Mit nur rund 4,5 Millimeter Durchmesser ist das Kabel sehr flexibel und leicht zu verlegen. Es eignet sich für Spleißverbindungen und zur direkten Steckermontage. Der FireRes®-Mantel ist UV-stabil, halogenfrei und flammwidrig. Das Kabel entspricht der Brandschutzklasse Dca s1 d2 a1 gemäß EN 50173-1. Ausgestattet mit vier Fasern G.657.A2 BendBright®XS lassen sich mit dem Distributionskabel viele Kabelkonstruktionen realisieren. Die Singlemode-Faser ist enorm biegeunempfindlich und erlaubt einen reduzierten Biegeradius. Die geringe Biegeempfindlichkeit garantiert, dass das 1625 nm Fenster (L-Band) für den zukünftigen Bandbreitenbedarf genutzt werden kann. Die Faser erfüllt sowohl die neuen ITU G.657A2- und G.657B2-Normen (Ausgabe 2009) als auch ITU G.652D.

UCHome fibre idrop 900

Das FTTH-Kabel Draka UCHome fibre idrop 900 I-VH LS9 4F G.657 A2 für den Innenbereich ist ab sofort kompakt und praktisch in einer Reelex-Box erhältlich. Durch einfaches und sicheres Herausziehen sparen Installateure Zeit beim Verlegen und vermeiden Beschädigungen. Das Distributionskabel mit 4,5 Millimeter Durchmesser eignet sich für Kabelkanäle und zum Einziehen ins Rohr sowie für Spleißverbindungen und zur direkten Steckermontage.

Draka Comteq Germany GmbH & Co KG.
Tel. +49 (0)221 6770
E-Mail: multimedia@prysmiangroup.com
www.draka-cable.com

Ihre Ansprechpartnerin:

Romana Krumböck
Sales Director Austria & East Europe
Multimedia Solutions / Telecom Business
Mobil: +43 664 5067321, Tel.: +43 1 86677 410
E-Mail: romana.krumboeck@prysmiangroup.com
Lemböckgasse 47a / A-1230 Wien


Entgeltliche Einschaltung

Ähnliche Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Zur Speicherung Ihres Namens und Ihrer E-Mailadresse klicken Sie bitte oben. Durch Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der möglichen Veröffentlichung zu.