My-PV:

AC•Thor 9s mit E3/DC kompatibel!

von Moritz Hell

Das intelligente Hauskraftwerk S10 von E3/DC kann ab jetzt auch den stufenlos regelbaren Photovoltaik-Power-Manager von my-PV ansteuern. Der Power-Manager, genannt AC•Thor 9s, übernimmt im Referenzprojekt die Warmwasserbereitung. Dabei gibt der AC•Thor 9s die überschüssigen PV-Erträge, die nicht mehr vom E3/DC Speicher aufgenommen werden können, direkt an die Heizstäbe im 750 Liter fassenden Boiler ab.

Aus der 29,9-kWp-Photovoltaikanlage konnte so an einem durchschnittlichen Tag im Juni der Eigennutzen zwischen 26 und 35 kWh erhöht werden. Für die weniger ertragreichen Tage steht dem Einfamilienhausbesitzer die optionale Warmwassersicherstellung von my-PV zur Verfügung. Diese ist genauso vom E3/DC Hauskraftwerk implementiert und kann über das Display je nach Wunsch eingestellt werden.

www.my-pv.com

Ähnliche Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Zur Speicherung Ihres Namens und Ihrer E-Mailadresse klicken Sie bitte oben. Durch Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der möglichen Veröffentlichung zu.