Notbeleuchtung von ABB

Die zuverlässigen Wegweiser

von David Lodahl
Foto: © ABB AG

Die LED-Notbeleuchtung von ABB zur universalen Decken- und Wandbefestigung im Industrie- und Gewerbebereich sowie in Büroräumen sorgt für eine sichere Rettungswegkennzeichnung.

Mittels Plug-and-Play wird eine schnelle und einfache Installation ermöglicht. Die beiden Leuchten bieten eine Erkennungsweite von bis zu 24 m und weisen eine kompakte Bauform auf. Sie sind als 3-Stunden-Einzelbatterieausführung erhältlich und besitzen eine Anschlussmöglichkeit für Dauer- sowie Bereitschaftsschaltung. Durch die integrierte Selbsttestfunktion können Fehler mittels Status LED angezeigt werden. Über den Prüftaster ist zudem jederzeit ein manueller Funktionstest durchführbar.

PrimEvo XT100ST
  • Geeignet für jeden Anwendungsbereich: als Rettungszeichen- und Sicherheitsleuchte
  • 20 Meter Erkennungsweite
  • Stoßfestigkeit IK 10
PrimEvo XT200ST
  • Geeignet für jeden Anwendungsbereich: als Rettungszeichenleuchte
  • 24 Meter Erkennungsweite
  • Stoßfestigkeit IK 04

Weitere Informationen in der Broschüre oder unter abb.at.

Quelle: ABB AG

Ähnliche Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Zur Speicherung Ihres Namens und Ihrer E-Mailadresse klicken Sie bitte oben. Durch Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der möglichen Veröffentlichung zu.