Golfen mit Herz

von Sandra Eisner

Der Verein care@automation möchte an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Sponsoren, Spender, Unterstützer und freiwillige Helfer aussprechen. Noch vor dem Sommer wird das erspielte Geld den beiden Förderprojekten »Aufzug für Lukas« und »Diakoniewerk Gallneukirchen« zur Verfügung gestellt – denn schnelle Hilfe ist doppelte Hilfe.
Nach dem Automation Golf Day ist vor dem Automation Golf Day. Für das nächste Jahr haben sich bereits drei neue Unternehmen bereit erklärt, sich in den Dienst der guten Sache zu stellen.

Ähnliche Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Zur Speicherung Ihres Namens und Ihrer E-Mailadresse klicken Sie bitte oben. Durch Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der möglichen Veröffentlichung zu.