ABB Ability Condition Monitoring bietet lukrative Möglichkeiten

Leistungssteigerung von Windparks

von David Lodahl
zum Firmenprofil

Die neuen Remote Services “ABB Ability Condition Monitoring” wurden am 30. November 2017 eingeführt. Diese ermöglichen es Windparkbetreibern, die Verfügbarkeit ihrer Windkraftanlagen zu steigern, die Betriebs- und Wartungskosten zu senken und die Stromgestehungskosten zu reduzieren.

Weitere Informationen unter www.eCarandBike.com!

Quelle & Bild: ABB AG

 

Ähnliche Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Zur Speicherung Ihres Namens und Ihrer E-Mailadresse klicken Sie bitte oben. Durch Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der möglichen Veröffentlichung zu.