Pollerleuchten

Lupalo – Zylindrisch. Zeitlos. Zeichenhaft.

von David Lodahl
Foto: © Fotostudio Lippmann zum Firmenprofil

Visuell leise und doch auffallend schön; die Außenleuchten-Serie Lupalo ist ein Paradebeispiel für die große Kraft puristischer Gestaltung.

Diese anmutige Nüchternheit der Leuchte begründet in Verbindung mit fortschrittlichster Lichttechnik ihre überdurchschnittliche Einsatzvielfalt. Mühelos lässt sie sich in beinahe jede Architektur- und Anforderungsumgebung integrieren – egal, ob zur normgerechten Wegesicherung oder als gereihtes Lichtsignet, ob als designbetonte Illumination oder klassisches Leitsystem. Verschiedene Lichtverteilungen, Lumenpakete, Baugrößen und Ausstattungsvarianten erweitern die Flexibilität der hochadaptiven LED-Außenleuchte zusätzlich. So kann Lupalo, je nach Einsatzort und Gusto, als Poller, Stele oder Mastaufsatzleuchte eingesetzt werden. Ergänzt man Letztere mit dem optionalen Leuchtendach, wirkt sie geradezu zeichenhaft, fast archetypisch … ohne ihre charakteristisch moderne Schlichtheit einzubüßen.

(Bild: Shutterstock)

Die mit großer Sorgfalt gewählten Gehäuse- und Technologiekomponenten stehen verbindlich für die Wirtschaftlichkeit und Langlebigkeit aller Serienmitglieder. Die hohe Produktgüte zeigt sich auch in zahlreichen Benefits rund um Montage, Wartung und Betrieb, von der praktischen Zugangsklappe im Profilrohr über den modularen Leuchtenkopf mit IP 65 bis hin zur „unsichtbaren” Stromführung im Glaszylinder mittels filigraner Stahlseile. Mit dem „Dark Sky-Effekt” auf Basis direkt strahlender LED-Optiken, also ohne Lichtabgabe in den oberen Halbraum, trägt Lupalo außerdem zur Reduktion der Lichtverschmutzung bei.

Pluspunkte
  • Leuchtenserie für sämtliche öffentliche Bereiche wie z.B. Innenstädte, Promenaden, Straßen, Wege, Plätze, Parks oder Parkplätze. Bestehend aus Pollerleuchte, Lichtstele und Mastaufsatzleuchte.
  • Modulare Leuchtenköpfe mit hoher Schutzart werksseitig mit Leitung anschlussfertig vorverdrahtet.
  • Dark Sky: Schutz der Umwelt und Insekten durch bedarfsgerecht gerichtete Lichtverteilung ohne Lichtabgabe in den oberen Halbraum, dadurch keinerlei Lichtsmog.
  • Die Verwendung korrosionsarmer Aluminium-Legierungen in Kombination mit einer seewasserbeständigen zweifachen Beschichtung sowie Befestigungs- und Verbindungselemente aus Edelstahl sorgen für Langlebigkeit.
  • Optisch elegante Stromzuführung über filigrane Stahlseile zwischen Betriebsgerät und LED, dadurch reduzierte Schattenbildung.
  • Hochleistungs-LED-Refraktoroptik mit unterschiedlichen Lichtverteilungen.
  • Serienmäßig mit CLO.
  • Betriebsgerät mit integriertem Überspannungsschutz bis 10 kV.
  • DALI-Konverter gleichspannungstauglich – geeignet für zentrale Notstromversorgung.
  • Als Smart-/SR-Variante erhältlich für Lichtmanagement und Sensorik.

Weiterführende Informationen:

Quelle: RZB

Ähnliche Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Zur Speicherung Ihres Namens und Ihrer E-Mailadresse klicken Sie bitte oben. Durch Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der möglichen Veröffentlichung zu.