Neuer Area-Manager bei Cembre:

Torsten Darkow wechselt

von Thomas Buchbauer

Wie das i-Magazin in Erfahrung bringen konnte, engagierte Cembre, einer der führenden europäischen Hersteller von elektrischen Crimp- und Pressverbindern, zugehörigen Installationswerkzeugen und Identifikations- und Kennzeichnungssystemen, den bisherigen Klauke-Manager Torsten Darkow. Cembre freut sich – so das offizielle Statement – ab sofort die Markenbekanntheit und das Geschäft im DACH-Bereich unter der Leitung und Koordination von Darkow intensiv weiterentwickeln zu können.

Cembre setzt dabei auf die Erfahrung von Torsten Darkow im Bereich elektrischer Verbindungssysteme und Werkzeuge von namhaften, führenden Unternehmen in Deutschland mit.

Die Ernennung von Torsten Darkow zum Area Manager DACH bestärkt die Absicht, die Beziehung zum Elektrogroßhandel zu stärken und das in Deutschland, Österreich und der Schweiz vertriebene Sortiment in den nächsten Jahren zu erweitern, lässt das italienische Unternehmen die Branche wissen.

Ähnliche Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Zur Speicherung Ihres Namens und Ihrer E-Mailadresse klicken Sie bitte oben. Durch Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der möglichen Veröffentlichung zu.

1 Kommentar

Elektro Achmet 13. Januar 2022 - 20:19

Torsten Darkow war aber noch niemals ein Fan des Elektrogroßhandels und soll jetzt plötzlich seine Meinung geändert haben ? Okay, wir glauben auch ans Christkind und braten auch den Osterhasen.

Antworten