Modernisierung bei REXEL im Kundenservicecenter Wien 10

X-klusiver Einblick hinter die Kulissen

von David Lodahl
Foto: © Rexel Austria GmbH

Der REXEL-Standort Wien, eine von sieben Vertriebsniederlassungen österreichweit, dient mit rund 15.000 permanent verfügbaren sofort abholbereiten Artikeln mittlerweile als zweites Zentrallager von Rexel in Österreich und sorgt in der Ostregion für hohe Verfügbarkeiten und kurze Lieferzeiten. Vor kurzem wurde die Modernisierung der Arbeitsräume und Büros im Kundenservicecenter Wien 10 abgeschlossen.

Neben dem vielfältigen Produktsortiment von starken Marken verfügt REXEL über die passenden Lösungen für kurzfristigen Materialbedarf. Mit geballter Fachkompetenz und zuverlässigen, branchenübergreifenden Expertenwissen ist der REXEL-Standort Wien 10 viel mehr als ein klassischer Elektrogroßhandelsstandort und rüstet sich bestens für künftige Herausforderungen.

Mit vollem Einsatz und technischem Know-how sorgen die Mitarbeiter:innen am Rexel Standort in der Murbangasse im 10. Wiener Gemeindebezirk dafür, dass Kund:innen optimal serviciert und die bestellten Artikel zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind. Verkaufsleiter, Erich Schaller führt in einem kürzlich entstandenen Imagevideo hinter die Kulissen des neu renovierten Kundenservicecenters. Beide Vertriebsmarken, SCHÄCKE und REGRO sind unter einem Dach angesiedelt. Mitarbeiter:innen können sich auf kurzen Wegen austauschen und es entstehen Synergien, die letztlich wieder allen REXEL Kund:innen beider Vertriebsmarken zugutekommen. REXEL serviciert über seine beiden führenden Marken vom 1- Mannbetrieb bis zur Großindustrie alle Kunden mit einem entsprechend angepassten Konzept.

Wie das geschieht und wer dafür verantwortlich ist, zeigt dieses Video:

Was im Rahmen der nächsten Modernisierungswelle geplant ist, darf man gespannt sein. Tatsache ist, dass REXEL einen Schritt voraus denkt und nicht nur Lösungen, sondern auch Innovationen schafft, die oft schon für die gesamte Branche maßgeblich waren.

Zu den Details des REXEL-Kundenservicecenters Wien 10:

Entgeltliche Einschaltung
Quelle: Rexel Austria GmbH

Ähnliche Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Zur Speicherung Ihres Namens und Ihrer E-Mailadresse klicken Sie bitte oben. Durch Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der möglichen Veröffentlichung zu.