Trilux Architectural – Architektur perfekt in Szene gesetzt

von Sandra Eisner

Kunstinstallationen und Museen, Kirchen und Theater genauso wie Bürogebäude und Privatanwesen: Trilux macht es Planern und Architekten mit individuell angefertigten Lichtlösungen einfach, ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen und ihre künstlerischen Impulse kompromisslos umzusetzen. Dabei bietet Trilux seinen Kunden durch umfassende Services maximale Entlastung und macht alles möglich, was technisch realisierbar ist.

Pendant Plus LED – außergewöhnlich dekoraktive Pendelleuchte
Unterschiedliche Zylinderhöhen sowie eine Auswahl an verschiedenen Farben der Banderole und des Deckenbaldachins erlauben eine individuelle Anpassung an den jeweiligen Bereich. (Bildquelle: Trilux)Die puristisch attraktive Pendant Plus LED passt sich durch ihre Flexibilität bei der Zylinderhöhe und der Farbe ihrer Banderole sowie des Deckenbaldachins individuell an die verschiedensten Räumlichkeiten an. Am oberen Ende der Leuchte schließt der homogen leuchtende Satiné-Zylinder mit einem sehr schlanken, dekorativen Baldachin ab – das untere Ende wird von einer eleganten Banderole mit einem intensiv leuchtenden Lichtkranz begrenzt. Für den direkten Lichtaustritt sorgt zudem ein LED-Downlight, dessen Thermomanagement sich hinter der Banderole verbirgt.

Less 55 LED rahmenlos – pures Licht, das aus der Decke kommt
Hier scheint das pure Licht direkt aus der Deckenöffnung zu strahlen. Nur wer ganz genau hinsieht, erkennt eine Haarfuge, die sich kaum merklich um den makellosen Hochglanzreflektor abzeichnet. Auf Wunsch kann dieser mit einem satinierten Abschlussglas verdeckt werden. Die absolute, millimetergenaue Deckenbündigkeit wird dabei durch Gewindeschrauben zur Feinst-Nivellierung sichergestellt. Für das perfekte Licht ist das Less 55 LED Downlight mit verschiedenen rotationssymmetrischen Ausstrahlcharakteristika und auch als Linsenwandfluter erhältlich.

Ähnliche Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Zur Speicherung Ihres Namens und Ihrer E-Mailadresse klicken Sie bitte oben. Durch Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der möglichen Veröffentlichung zu.