Viessmann Kylmäjärjestelmät Oy übernimmt Suomen Jääkylmä Oy und FCool Oy

Viessmann expandiert im Servicegeschäft der Kältetechnik in Finnland

von David Lodahl
Foto: © Viessmann Group

Viessmann Kylmäjärjestelmät Oy übernimmt Suomen Jääkylmä Oy und FCool Oy und erweitert das Angebot an kältetechnischen Dienstleistungen auf dem finnischen Markt. Suomen Jääkylmä und FCool sind in Finnland gut etablierte Serviceunternehmen der Kältebranche, die ein breites Portfolio von Installations- und Wartungsdienstleistungen anbieten. Mit den Akquisitionen und in Verbindung mit dem starken lokalen Partnernetzwerk stärkt Viessmann seine Kompetenz im Bereich Service und schlüsselfertige Lösungen. Die Kunden von Viessmann können sich noch stärker darauf verlassen, dass sie über den gesamten Lebenszyklus ihrer Investitionen umfassend unterstützt werden und die Vorteile der Lösungen in Bezug auf Nachhaltigkeit und Zuverlässigkeit nutzen können.

Finnland ist einer der Schlüsselmärkte für den Geschäftsbereich Kühllösungen von Viessmann, denn mit unserem Werk in Porvoo und der Vertriebsgesellschaft Viessmann Kylmäjärjestelmät haben wir bereits eine solide Marktposition und enge Kundenbeziehungen. In den vergangenen fünf Jahren haben wir unsere Service- und After-Sales-Kapazitäten in ganz Europa mit großem Erfolg ausgebaut. Jetzt gehen wir in Finnland einen ähnlichen Schritt und setzen unsere Strategie gemeinsam mit den kompetenten Teams von Suomen Jääkylmä und FCool weiter um“, sagt Frank Winters, CEO des Viessmann Geschäftsbereiches Kühllösungen.
Das 2008 gegründete Unternehmen FCool Oy bietet ein umfassendes Angebot an Kühllösungen und Dienstleistungen in allen Bereichen der gewerblichen Kühlung und gekühlten Lagerung. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Kuopio, Ostfinnland, und beschäftigt 14 Kältespezialisten, die Einzelhandels- und Industrieunternehmen mit ihren Kühllösungen versorgen.

Suomen Jääkylmä Oy bietet gewerblichen und industriellen Kunden Installations- und Wartungsdienste für Kälteanlagen und Kühlgeräte für Klimaanlagen an. Sowohl kleine als auch große Kälte Projekte werden von den 25 Mitarbeitern betreut. Mit über 16 Jahren Erfahrung hat sich das Unternehmen eine solide Marktposition in Süd- und Westfinnland erarbeitet.

Markku Elomaa, Vorstandsvorsitzender von Suomen Jääkylmä Oy, kommentiert: “Gemeinsam mit Viessmann können wir unsere Serviceleistungen weiter ausbauen und haben dafür einen zuverlässigen und strategisch wichtigen Partner. Die Kombination des Angebots und der Kompetenzen beider Unternehmen kommt sowohl unseren Kunden als auch unseren Mitarbeitern zugute, und wir können einen größeren Kundenstamm abdecken und Komplettlösungen aus einer Hand anbieten.
Die Zusammenarbeit mit Viessmann bietet hervorragende Geschäftsmöglichkeiten und sichert die Zufriedenheit unserer Kunden. Die professionellen Mitarbeiter von FCool sind hoch motiviert und freuen sich auf neue Dienstleistungen und Projekte“, sagt Ismo Kokkonen, Geschäftsführer von FCool Oy.

Zusammen mit Suomen Jääkylmä und FCool und mit unserem bestehenden Servicepartner-Netzwerk werden wir in Finnland eine stärkere lokale Präsenz haben.  Die Dienstleistungen über den gesamten Lebenszyklus in Verbindung mit unserem Produktangebot kommen unseren Kunden zugute, und mit den erfahrenen Serviceteams sind wir in der Lage, neue Lösungen zum Wohle des Planeten und unserer zukünftigen Generationen zu entwickeln. Wir freuen uns, die Teams von FCool und Suomen Jääkylmä in der Viessmann Familie zu haben und auf ihre starke lokale Kompetenz als Kältespezialisten bauen zu können“, sagt Mika Aaltonen, Geschäftsführer von Viessmann Kylmäjärjestelmät Oy, Finnland.

Weitere Informationen unter www.viessmann.at

Quelle: Viessmann Group

Ähnliche Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Zur Speicherung Ihres Namens und Ihrer E-Mailadresse klicken Sie bitte oben. Durch Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der möglichen Veröffentlichung zu.