Gira Design:

Gira in der Villa Steurer am Gardasee

von Oliver Kube
Foto: © Patrick Schwienbacher

Diese Gira-Referenz weckt nicht nur die Lust auf Urlaub im Süden, sie macht vor allem auch höchste Kompetenz und Exzellenz in Architektur, Interior Design und Gebäudetechnik sichtbar. Und erlebbar. Ein Blick in die Villa Steurer.

Als Mustervilla konzipiert, zeigt Steurer – interior living design in Südtirol am Gardasee seinen Kunden aus aller Welt, was in puncto Interieur, Wohnen und Design möglich ist. Gira hat diese Luxusimmobilie smart gemacht.

Für Alfred Mölzer, Geschäftsführer von Gira Austria – der italienische Markt wird von Österreich aus mitbetreut – „ist das Projekt Best Practice. Kurt Steurer zeigt hier, was State of the Art ist. Dazu kann man nur gratulieren. Für uns von Gira ist die Villa Steurer eine weitere großartige Referenz. Fantastisch, dass wir hier zeigen dürfen, was wir können.“

Das Traumhaus ist innen, außen und rundherum mit Gira-Technik ausgestattet. Klar, dass hier etwa die neueste Generation von Tastsensoren in Braunaluminium verbaut sind, Gira G1, der Gira Home Server oder das System 106 in Mattschwarz.

Lichtsteuerung, Lichtszenarien, Jalousiesteuerung oder Türkommunikation – diese Villa spielt wirklich alle Stücke.

Das Video direkt auf YouTube ansehen

Fotos: Patrick Schwienbacher

Quelle: Gira

Ähnliche Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Zur Speicherung Ihres Namens und Ihrer E-Mailadresse klicken Sie bitte oben. Durch Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der möglichen Veröffentlichung zu.

Unseren Newsletter abonnieren - jetzt!

Neueste Nachrichten aus der Licht- und Elektrotechnik bestellen.