Wechsel in der Vertriebsleitung

von

Der 36-Jährige Siegfried Nagele war in den letzten 17 Jahren bei GFI tätig. Davon war Nagele 16 Jahre mit der Leitung der Lichtabteilung der Niederlassung Klagenfurt betraut und ein Jahr im Produktmanagement bei GFI Österreich tätig. „Durch diese vielen, vielen Jahre bin ich natürlich bestens in der Branche vernetzt. Daher weiß ich, wie der Großhandel tickt und möchte nun all meine Erfahrung in der neuen Position einbringen. Die Beweggründe warum ich zu Opple Lighting wechsle, sind ganz einfach zu erklären. Opple ist ein Top-Unternehmen und gehört zu den 10 stärksten Licht-Marken weltweit. Zudem empfinde ich es als sehr reizvoll, die Möglichkeit zu bekommen den Markt für Opple hierzulande aufzubauen. Für mich persönlich, ist das ein weiterer Schritt nach oben in meiner Karriereleiter“, so Nagele zu den Beweggründen seines Wechsels.

Ähnliche Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Zur Speicherung Ihres Namens und Ihrer E-Mailadresse klicken Sie bitte oben. Durch Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der möglichen Veröffentlichung zu.

0 Kommentar

Siegfried Nagele 3. September 2016 - 5:14

Vielen Dank Herr Knapp !

Antworten
Martin Knapp 31. August 2016 - 21:19

Herzlichen Glückwunsch – Sie werden sicher immer gerne an die GFI-Zeiten zurückdenken. Wünsche Ihnen für die neue Aufgabe viel Glück und Erfolg. MfG MKP

Antworten
Anonym 31. August 2016 - 11:05

Sehr schade, GFI wird dich als Mensch sehr vermissen!!!

Antworten
Anonym 29. August 2016 - 4:58

Ich gratuliere Siegfried sehr zur Veränderung!

Antworten